Topnews

Topnews

Zwischenbilanz Deutsche Meisterschaften

Am ersten Tag der Deutschen Meisterschaften gehen die Spieler und Trainer mit gemischten Gefühlen ins Bett.

Die wu16 spielte heute gegen den Favoriten des Turniers Jahn München und musste sich geschlagen geben.
Das Team um die Coaches Daniel Langner, Lukas Ritter und Kathrin Hoppe hat sich nicht in das Spiel finden können und verlierte die Partie 40:76. Sie spielen morgen um Platz drei gegen DJK Don Bosco Bamberg.

Die TuSLi Jungs konnten mit einem Sieg ins Hotel fahren, Endstand 63:51! Sie stehen morgen im Finale gegen Eintracht Frankfurt. Die Coaches Belal Balaoni und Luca Schellhaas sind zufrieden, wollen aber noch mehr aus den Jungs herauskitzeln.

Das TuSLi-Team wünscht allen Teams maximalen Erfolg!!! 

weitere Meldungen

NEWS

u16 Mädchen gewinnen die Ostdeutsche Meisterschaft

Das Team von Daniel Langner setzt sich bei der Ostdeutschen Meisterschaft in Halle gegen Hermsdorf mit 81:56 und gegen Halle mit 75:68 durch und fährt zur Norddeutschen Meisterschaft am 14./15. April.

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und Coaches!

Weiterlesen …

Tusli fährt zum Final Four!

Beim Schlusspfiff stand es fest: die WNBL Mannschaft von Tusli hat sich für das Final Four im April qualifiziert! Mit dem Sieg im zweiten Playoffs Spiel gegen Alba, haben sich die Spielerinnen aus dem Süden mit 2:0 durchgesetzt und das Viertelfinale für sich entschieden.

Weiterlesen …

200 x 1.000€ und TuSLi nimmt teil


Stimmt ab und helft unseren Minis, neue Trikots zu bekommen. Die Sparkasse vergibt 200 x 1.000€
https://ielements-projects.de/voting/spk-berlin/contributors/trikots-fuer-unsere-kleinsten/

Weiterlesen …

mu16 Berliner Meister 2018

Großes Basketballwochenende

Die Ergebisse der Berliner Endrunde: TUSLI holt 4 Meistertitel, Hermsdorf, Berlin Tiger und Friedenau sind jeweils einmal erfolgreich. Danke an die ausrichtenden Vereine City Basket und Berlin Tiger für gut organisierte und stimmungsvolle Meisterschaften
DBBL, WNBL +  JBBL erfolgreich, NBBL verliert gegen ALBA


Weiterlesen …

WNBL Kraftakt beim Auftakt im Viertelfinale

Nach den souveränen Spielen im Achtelfinale erfolgte am letzten Wochenende der Start in das Viertelfinale der WNBL Playoffs! Der Gegner ist der Stadtrivale Alba Berlin.

Weiterlesen …

Foto René Hartmann

TuSLi Damen schlagen Recklinghausen

Nach dem ersten Viertel (21-8) war das letzte Heimspiel der regulären Saison bereits entschieden. Unsere TuSLi Damen behalten auch im Rückspiel gegen starke City Baskets aus Recklinghausen die Oberhand. Viele Emotionen gab es bei der Verabschiedung von Nyara Sabally.

Weiterlesen …

200 x 1.000€ und TuSLi nimmt teil


Stimmt ab und helft unseren Minis, neue Trikots zu bekommen. Die Sparkasse vergibt 200 x 1.000€
https://ielements-projects.de/voting/spk-berlin/contributors/trikots-fuer-unsere-kleinsten/

Weiterlesen …

K(l)eine Standortbestimmung

Unsere TuSLi Damen verlieren am Ende deutlich 58-78 beim Tabellenführer Osnabrück. Bis Mitte des Schlussviertels war der Lichterfelder Rumpfkader allerdings auf Schlagdistanz.

Weiterlesen …