Newsarchiv

NEWS

JBBL: Weiterhin ohne Niederlage in der Hauptrunde – 77:72-Sieg gegen die BG Göttingen

Das TuSLi-Team hatte im ersten Viertel mit aggressiver Verteidigung und schnellen und überlegten Abschlüssen vorne alles dafür getan, dass es ein entspannter Samstagnachmittag werden konnte (23:10). Doch das zweite Viertel, welches die Jungs mit 16:24 an die Veilchen verloren, sorgte dafür, dass es in der zweiten Halbzeit spannend blieb. Die Rebounds vorne wie hinten konnten nicht wie gehofft eingesammelt werden und die zahlreichen Field-Goals-Versuche (gemäß Statistik 87 zu 59) zischten bei einer unter 40 %-Quote zu selten durch das Netz. Bei Göttingen zeigten sich mit Tim Hackel und Lennart Schultz wieder die üblichen zwei Spieler als treffsicher und erzielten zusammen 61 der 72 Punkte.

Weiterlesen …

TuS Lichterfelde vs. Berlin Baskets 57:46

Trotz Sieg misslungener Rückrunden-Auftakt der Regio-Damen

Weiterlesen …

Berlin Baskets vs. TuS Lichterfelde 47:77

Regio-Damen feiern Sieg im vorweihnachtlichen letzten Hinrunden-Spiel

Weiterlesen …

Lundaspelen 2018- mu12 sammelt erste Erfahrungen im Ausland

Die mu12 (Jahrgang 2006) reiste vom 1. bis zum 5. Januar zu Europas größtem Jugendbasketballturnier ins schwedische Lund. Bei den fünf Tagen mit gemeinsamen Essen, Schlafen und Basketballspielen stand eindeutig das Zusammenwachsen als Mannschaft im Vordergrund. Doch auch das sportliche Ergebnis konnte zufriedenstellen- nach drei Siegen und einer ungeschlagenen Vorrunde, wurde leider das Viertelfinale unglücklich, aber unnötig verloren...

 

Weiterlesen …

JBBL Hauptrunde: TuSLi besiegt den Titelverteidiger ALBA Berlin

Bei dem ersten Spitzenspiel der JBBL-Hauptrunde hatten an diesem Sonntag die TuSLi-Jungs die Nase vorne. Nach einem hart umkämpften Heimspiel vor knapp 200 Zuschauern setzten sich die Südberliner mit 72:70 (23:18/14:23/20:8/15:21) gegen den Hauptstadtrivalen und amtierenden JBBL-Champion ALBA Berlin durch.

Weiterlesen …

Lundaspelen 2018- mu12 sammelt erste Erfahrungen im Ausland

Die mu12 (Jahrgang 2006) reiste vom 1. bis zum 5. Januar zu Europas größtem Jugendbasketballturnier ins schwedische Lund. Bei den fünf Tagen mit gemeinsamen Essen, Schlafen und Basketballspielen stand eindeutig das Zusammenwachsen als Mannschaft im Vordergrund. Doch auch das sportliche Ergebnis konnte zufriedenstellen- nach drei Siegen und einer ungeschlagenen Vorrunde, wurde leider das Viertelfinale unglücklich, aber unnötig verloren...

 

Weiterlesen …

Spannung pur: TuSLi schlägt Wolfenbüttel in der Schlusssekunde

Unsere Damen schlagen Wolfenbüttel mit einem sensationellen Buzzerbeater 68-66. Im Nachholspiel am Folgetag war das Team ersatzgeschwächt ohne Chance.

Weiterlesen …

AB Baskets: Sechster Sieg in Folge

Die Berliner Kooperation von DBV Charlottenburg/TuS Lichterfelde und dem RSV Eintracht  konnte in Bremerhaven den sechsten Sieg in Folge ! einfahren und festigte damit den dritten Tabellenplatz in der Hauptrundengruppe 1.

Weiterlesen …

TUSLI erhält DAS GRÜNE BAND

Die herausragende Talentförderung in unserem Verein wurde in diesem Jahr mit dem wichtigsten deutschen Sport-Förderpreis honoriert. Auf Vorschlag des DBB entschied sich die hochkarätig besetzte Jury des DOSB dazu, die renommierte Auszeichnung in der Disziplin Basketball an den TuS Lichterfelde zu vergeben. Den Preis verleiht der DOSB in Zusammenarbeit mit der Commerzbank AG. 

Weiterlesen …