Verdiente Auswärtspleite beim starken OTB

von GS

Bereits am kommenden Dienstag geht es weiter für die TuSLi Damen. Im Nachholspiel empfangen unsere Ladies die „Bergischen Löwen“.

 

Es war das erwartet schwere Spiel für unsere Damen beim Osnabrücker TB. Nach einem durchwachsenen Start sahen sich die Berlinerinnen Mitte des zweiten Viertels bereits mit einem zweistelligen Rückstand konfrontiert. Dieser konnte zwar zur Halbzeit (33 – 34) gekontert werden; die Probleme in der Defensive gegen offensiv stark aufspielende Gastgeberinnen waren jedoch keinesfalls beseitigt.

 

Der Start in die zweite Halbzeit war definitiv mehr als ordentlichIn Minute 22 folgte dann jedoch ein kollektiver Aussetzer unserer Damen: Jegliche Zuordnung in der Defensive war verloren und Osnabrück konnte sich nach einem beeindruckenden 14 – 2 Lauf vorentscheidend absetzen. Unsere TuSLi Damen konnten in der Folge zwar noch auf 56 -61 verkürzen (35. Spielminute); die Energie war jedoch aufgebraucht. Somit musste sich das Team verdient in eine Niederlage gegen hervorragend gecoachte OTB Titans fügen.

 

Fakten: Alle Statistiken sind einigermaßen ausgeglichen. Lediglich bei den Freiwürfen gab es ein signifikantes Defizit: 8 – 17 Freiwürfe standen am Ende in der Statistik und TuSLi konnte mit einer Quote von 26%  gegen 48% auf Seiten der Gastgeberinnen nicht wirklich überzeugen.

 

Bereits am kommenden Dienstag geht es weiter für unsere Ladies. TuSLi empfängt im Nachholspiel die „Bergischen Löwen“. Spielbeginn ist am „Reformationsfeiertag“ um 18:00. Bitte unterstützt unsere Ladies bei diesem wichtigen Spiel!

Zurück