Saisonauftakt nicht gelungen

von GS

Unsere TuSLi Damen verlieren am Ende völlig verdient mit 57 – 44 in Wolfenbüttel

Trotz einer knappen 2 -Punkte Führung zur Halbzeit konnten unsere Ersatz-geschwächten Damen keinen Erfolg im ersten Ligaspiel einfahren.

Spätestens nach dem Verletzungs-bedingten Ausfalls unseres Point Guards Martha Pietsch in Halbzeit zwei zeigte sich, dass die neu formierte Mannschaft noch sehr viel Arbeit erwartet: Zu viele Einzelaktionen, kaum Teamplay und viel zu wenig Intensität gab es nach der ersten starken Phase des Favoriten aus Wolfenbüttel.

Besser machen können es unsere Damen bereits am kommenden Samstag: Am 12.10. erwartet uns beim Saisonauftakt die Mannschaft des Lokalrivalen der Weddinger Wiesel.

Mannschaft und Trainerteam freuen sich auf zahlreiche Unterstützung unserer jungen Mannschaft!

Zurück