Lundaspelen 2018- mu12 sammelt erste Erfahrungen im Ausland

von GS

Die mu12 (Jahrgang 2006) reiste vom 1. bis zum 5. Januar zu Europas größtem Jugendbasketballturnier ins schwedische Lund. Bei den fünf Tagen mit gemeinsamen Essen, Schlafen und Basketballspielen stand eindeutig das Zusammenwachsen als Mannschaft im Vordergrund. Doch auch das sportliche Ergebnis konnte zufriedenstellen- nach drei Siegen und einer ungeschlagenen Vorrunde, wurde leider das Viertelfinale unglücklich, aber unnötig verloren.

Trotzdem war die Reise für Trainer und Spieler ein großer Erfolg und ein wichtiger Schritt auf ihrem Weg.

Zurück