Klarer Sieg für JBBL-Team zum Abschluss der Vorrunde

von GS

Bild: Camera4

Die Vorrunde ist für unser JBBL-Team beendet. Am Sonntag siegte das Team von Trainer Arvid Thamm bei RSV Eintracht klar mit 105:35.

Die Jungs setzten dem Spiel von Beginn an ihren Stempel auf und zogen schnell davon. Gute Defense, Ballgewinne, Fastbreaks, leichte Punkte. 41 Ballverluste erzwangen sie am Ende. Die Folge war eine 62:10-Führung zur Halbzeit. Angesichts des klaren Vorsprungs ließ nach der Pause die Intensität nach. Am eindeutigen Sieg änderte dies jedoch nichts. Die Trainer konnten viel rotieren und die Spielzeit auf alle zehn Spieler gut verteilen. Alle Jungs konnten punkten.

Es spielten: Fynn Fischer (21 Punkte), Linus Briesemeister (18 Punkte, 12 Rebounds), Mico Brunner (13), Simon Fejer (13), Ferdinand von Saldern (10), Victor Avianus (10),  Joel Morsi (6), Ole Zimmermann (6), Thore Lindow (5), Joseph Umeh (3)

Für TuSLi ist die Vorrunde damit beendet. Die anderen Teams in der Gruppe 4 bestreiten am kommenden Wochenende ihre letzten Spiele. Ab dem 24./25. November beginnt die Hauptrunde mit den ersten drei Teams unserer Gruppe und den ersten drei Teams der Vorrundengruppe 3.

Bild: Camera4

Zurück