JBBL will in Bramfeld die nächste Runde klarmachen

von GS

Bild: Camera4

Am Sonntag steht für unser JBBL-Team Spiel 2 der Playoff-Serie gegen den Bramfelder SV an. Nach dem 86:56 im ersten Duell soll mit einem weiteren Sieg der Einzug in die nächste Runde klargemacht werden. Sollte dies nicht gelingen, käme es eine Woche später in Berlin zum entscheidenden dritten Spiel.

Das Team fährt am Sonntagmorgen Richtung Hamburg. Tip-Off ist um 13 Uhr im Johannes-Brahms-Gymnasium. Nicht dabei sind die 2004er, die parallel die Berliner Meisterschaften spielen. Das Turnier findet in der Carl-von-Ossietzky Oberschule in der Blücherstraße statt. Unsere 2004er spielen um 13.30 Uhr im Halbfinale gegen Köpenick. Viel Glück!

Die JBBL kann dafür wieder auf die Leistungsträger Linus Briesemeister und Fynn Fischer bauen, die im ersten Spiel noch gefehlt hatten.

 

Zurück