JBBL Hauptrunde: Deutlicher Sieg gegen die Ottinger Rockets aus Gotha

von GS

Bereits bis zur Halbzeit war die Entscheidung gefallen, als es 29:52 stand. Am Ende ließen die JBBL-Jungen den 100ten Punkt aus und gewannen mit 60:97 (15:21/14:31/16:25/15:20). Der Forderung vom Coach Arvid, gleich zu Beginn dem gegnerischen Aufbau viel Druck zu geben, kam das TuSLi-Team nach und erzeugte damit viele Ballverluste beim Gegner. Auch deren Feldwurfquote lag durch viele „Notwürfe“ bei lediglich knapp über 30 %, während TuSLi bei 50 % lag. Viele Steals (16) und gut herausgespielte Fast Breaks ließen den komfortablen Vorsprung stetig wachsen. Somit stehen unsere Jungen derzeit mit 3 Siegen aus 3 Spielen in der Hauptrunde direkt hinter ALBA Berlin auf Platz 2.

Es war das letzte JBBL-Spiel für das Jahr 2017, da das Spiel am nächsten Wochenende gegen Göttingen auf den Sa., den 27.01.2018, verlegt wurde.

 

Die Heimfahrt danach war ein wenig abenteuerlich. Die ganze Zeit ging es über verschneite und glatte Autobahnen nach Berlin. Überall lagen Kraftfahrzeuge in den Gräben und Gebüschen neben der Fahrbahn. Während einer Vollsperrung der A 9 gab es dafür auf der Autobahn eine „fette“ und heftige Schneeballschlacht zwischen den beiden Fahrzeug-Teams, die die lange Warte- und Fahrzeit ein wenig attraktiver gestalten ließ.

 

Es spielte und punktete für TuSLi gegen die Oettinger Rockets Gotha in alphabetischer Reihenfolge:

Elias Baggette (27), Joris Bergendahl (4 + 6 Steals), Jonathan Brüders (17), Fynn Fischer (6), Justus Gärtner (7), Anton Hübotter (5), Max Limbach (5), Lamin Sabally (22 + 10 Rebounds), Lennart Wöhlk (4), Ferdinand von Saldern

 

 

 

Im neuen Jahr 2018 stehen die nachfolgenden Spiele an:

  • So., 07.01., 12:30 h, Heimspiel gegen ALBA Berlin
  • So., 14.01., 11:00 h, Heimspiel gegen Higherlevel Berlin
  • So., 21.01., 12:00 h, auswärts bei den MBC Jungwölfen
  • Sa., 27.01., 12:00 h, Heimspiel gegen die BG Göttingen Youngsters
  • So., 04.02., 12:30 h, auswärts bei der BG Göttingen Youngsters
  • So., 11.02., 12:30 h, Heimspiel gegen die Oettinger Rockets Gotha
  • So., 18.02., 12:30 h, auswärts bei ALBA Berlin

 

Dann folgen auf jeden Fall zwei Spiele im Achtelfinale am 25.02. sowie 17.03.2018.

Zurück