3 Spieler des 2000er Jahrgangs spielen beim ING DiBa Turnier in Bremerhaven

von Ralf Gopp

Der BBV nominierte für das ING DiBa Turnier -Talente mit Perspektive- in Bremerhaven Hendrik Drescher, Brandon Coleman, Jason Dörr und als Nachrücker Erik Nitzsche und Leonik Wadehn aus der 2000er Mannschaft von Ines Lamontain und Florian Brill.
Begleitet vom Verbandscoach Coach unserer 99er, Johannes Schwarz fuhren Hendrik, Jason und Leonik nach Bremerhaven und schlugen am Samstag die Mannschaften von Hamburg, Bremen und Niedersachsen und am Sonntag im Finale Nordrhein-Westfalen deutlich. Für das Finalturnier in Wetzlar vom 12.-14. April wurde Hendrik Drescher nominiert.
Glückwunsch an die Nominierten. Alle Nicht-Nominierten  sollten dies als Ansporn nehmen, sich noch mehr zu engagieren und im Training aufzudrängen und sich noch besser zu präsentieren. Die Ergebnisse zeigen einmal mehr die sehr gute Verbandsarbeit in Berlin, der 2000er Jahrgang wird durch Robert Bauer, Johannes Schwarz und Patrick Deitel trainiert, dank an die Trainer!

Link: Bericht des DBB

Zurück