Topnews

Topnews

wU16 ist Deutscher Meister

Die 03/04er Basketballerinnen des TUS Lichterfelde Basketball  hatten bereits die Zwischenrunde zur Deutschen Meisterschaft vor 2 Wochen überlegen gewonnen und gingen als Favorit in Endturnier um die Deutsche Meisterschaft an diesem Wochenende in der Goethe-Oberschule in Lichterfelde.

Weiterlesen …

weitere Meldungen

NEWS

WNBL TOP4 - ü55 DM - NBBL Viertelfinale - mU16 Pokal - wU16 DM

TUSLI richtet als Saisonhöhepunkt am letzten Wochenende im April das TOP-4 der WNBL in der Sporthalle der Goethe Oberschule aus.
Daneben kämpfen noch 4 weitere Mannschaften von TUSLI um Titel.

Weiterlesen …

Bild: Camera4

Aus für das JBBL-Team: Aufholjagd kommt zu spät

Erschöpft, enttäuscht und mit leerem Blick saßen die Jungs kurz nach Spielende auf der Bank. Nach deutlichem Rückstand hatten sie das Entscheidungsspiel bei den Piraten Hamburg fast noch sensationell gedreht. Doch was im vergangenen Jahr am 7. Oktober mit einem klaren Sieg gegen Chemnitz begann, nahm am Sonntag ein zu frühes Ende. Unser JBBL-Team verlor Spiel 3 der Achtelfinalserie bei den Piraten am Ende knapp mit 71:75 (26:41) und scheidet damit aus.

Weiterlesen …

Bild: Camera4

JBBL verliert 3. Spiel in Hamburg und scheidet aus

Sonntag, 14.30 Uhr war die Reise der JBBL in dieser Saison beendet. Trotz einer beachtlichen Aufholjagd im letzten Viertel wurde der Einzug ins Viertelfinale verpasst. Mit 75:71 verlor das Team der Coaches Arvid Thamm, Belal Belaoni und Luca Schellhaas im entscheidenden 3. Spiel bei den Piraten.

Weiterlesen …

Herren sichern Klassenerhalt

Nachdem die Herren in der 2. Regio am letzten Wochenende in Rostock erfolgreich waren, hatte das Team mit den Coaches Arvid Thamm und Laurin Snigula am Samstag, 13.04. um 20:00 Uhr in der Athene Schule die Chance, mit einem Sieg gegen BG 2000 den Klassenerhalt zu sichern.

Weiterlesen …

WNBL gewinnt gegen ALBA und erreicht das Final Four in Lichterfelde!

Am letzten April-Wochenende findet das Final-Four der WNBL um die Deutsche Meisterschaft in Lichterfelde statt. Neben TUSLI haben sich Jahn München, DJK Don Bosco Bamberg und ChemCats Chemnitz für das Finalturnier qualifiziert.

TUSLI gewann am heutigen Samstag, 06.04 das 2. Viertelfinalspiel bei ALBA  mit 54:43. Das Team von Alex Maerz und Anna Faust führte bereits zur Pause mit 32:20 und baute den Vorsprung auf 45:29 nach dem 3. Viertel aus. Glückwunsch an das junge Team und die Coaches.

2007er Jungs schaffen den Einzug in die Landesliga

Ein aufregendes Turnier für unsere 2007er. Nach der ausbaufähigen Platzierung in der u12 Oberliga, ist das Team umso stärker in diese Turnier gestartet.

Weiterlesen …

Kooperationspartner RSV Eintracht Meister in 1. Regio

(Von Marcus Boljahn)
Die Basketballer des RSV Eintracht haben es tatsächlich geschafft! Durch einen 65:71 (34:49) Auswärtserfolg beim zuvor elf Spiele in Serie ungeschlagenen Verfolger ASC 46 Göttingen ist die Mannschaft von Trainer Denis Toroman vor dem abschließenden Heimspiel am nächsten Sonntag gegen Bergedorf vorzeitiger Meister der 1. Regionalliga Nord. Damit erwirbt der Club nur ein Jahr nach dem Abstieg aus der 2.Basketball-Bundesliga ProB direkt das sportliche Wiederaufstiegsrecht.

Weiterlesen …

NBBL qualifiziert sich für die 2. Playoff-Runde - Erfolg bei Metropol

Leo Hampl und Ben Post machen sich nach dem Sieg mit den Herren in der 2. Regio Ost von Rostock auf den Weg nach Bochum, wo die NBBL am Sonntag, 07.04. um 15:00 Uhr bei den Metropol Baskets Ruhr zum Play-Off-Rückspiel antrat.

Und die beiden konnten in einem dramatischern Spiel ein 2. Mal jubeln. Die AB-Baskets schlugen Metropol mit 89:83. In der 2. Play-Off-Runde trifft das Team von Stephan McCollister und Joey Ney auf auf Eintarcht Frankfurt / Fraport Skyliners, die bei den Piraten in Hamburg erfolgreich waren.

Weiterlesen …